user_mobilelogo

 

Kurzbeschreibung

Bei DbDataHistory handelt es sich um ein GUI-Tool zur Generierung historischer Daten beliebiger Datenbanktabellen.

Zu diesem Zweck muss die Datenbank zunächst über eine entsprechende Oberfläche konfiguriert werden.

In der Konfigurationsphase werden vom Systemadminstrator oder Personen mit entsprechenden Rechten die Tabellen festgelegt für die eine Historisierung stattfinden soll. In einem automatischen Lauf werden für diese Tabellen entsprechende Trigger und Änderungstabellen generiert. In der Folge werden ab diesem Zeitpunkt Datenänderungen (keine Strukturänderungen) einer Tabelle in der zugehörigen Änderungstabelle aufgezeichnet.

Diese Änderungen können gezielt abgefragt und visualisiert werden.

Die Verwaltung der generierten Trigger und Änderungstabellen erfolgt ebenfalls über ein GUI.

Das Tool soll mit diversen Datenbanksystemen zurechtkommen, wird zunächst aber nur für den SQL Server implementiert.

Eine vorläufige Beschreibung (ursprünglich für eine Demo gedacht) kann hier heruntergeladen werden (deutschsprachig).